Willkommen in Sulzbach-Rosenberg der Herzogstadt mit Flair - pro Su-Ro

Direkt zum Seiteninhalt
Bergstadtbote November
Der "Bergstadtbote" ist ein kostenfreies Monatsmagazin, er wird einmal im Monat an die Haushalte im jeweiligen Verbreitungsgebiet verteilt.

Im Bergstadtboten werden Themen aus der Politik wie auch aus Gesellschaft, Kultur und Bildung behandelt. Gemeinden, Vereine, Firmen und deren Aktivitäten werden vorgestellt. Menschen aus der Region finden ebenso ihren Platz wie interessante Informationen aus der Wirtschaft.


Die nächste Ausgabe erscheint am 29. November 2017
SULZBACH-ROSENBERGER Adventskalender
Pünktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit startet das Lions Hilfswerk Sulzbach–Rosenberger Adventskalender e.V. wieder seine erfolgreiche Weihnachtsaktion- nun schon zum achten Mal. Der Adventskalender hat es in sich: statt Schokolade verbergen sich hinter jedem Türchen bis zu 11 attraktive Preise vom I-pad über  einen Stand-up-Paddlingkurs bis zum Mountainbike oder Wellnessgutschein- insgesamt im Wert von über 10.000.- Euro. Der Kalender steckt voller Überraschungen und wird sicher jedem Spaß machen, der ihn zum moderaten Preis von  5.- für sich erwirbt oder verschenkt. Gleichzeitig kann man etwas Gutes tun: der Reinerlös aus der Aktion geht an soziale und kulturelle Einrichtungen unserer Region.
Das Motiv des Adventskalenders wurde wieder im Rahmen eines Malwettbewerbs ermittelt. Gewinnerin ist diesmal Anna Förster aus der 10. Klasse der Mittelschule Krötensee. Sie kann sich über eine Aufbesserung der Klassenkasse freuen.
Der Kalender kann vom 2. Nov. bis 28.Nov. bei vielen Verkaufsstellen und auf dem Martini-Markt am Lions-Crepesstand erworben werden. Unter den verkauften Kalendern werden dann die Preise verlost und ab Anfang Dezember täglich auf der Homepage des Lions-Club Sulzbach-Rosenberg (www.lions-club-sulzbach-rosenberg.de) und in der Sulzbach-Rosenberger Zeitung veröffentlicht. Sie können unter Vorlage des Originalkalenders direkt bei den entsprechenden Firmen abgeholt oder eingelöst werden.
Aber Achtung: auch diejenigen, die bis zum 23.12. bereits gewonnen haben, sollten ihren Kalender aufheben:
unter allen verkauften Adventskalendern wird am 24.12.  zusätzlich der Hauptpreis verlost- welcher, das wird natürlich nicht verraten, da muss man schon schön alle 24 Türchen öffnen….
Weihnachtsmarkt 2017 am Luitpoldplatz
30. November - 23. Dezember

... freuen Sie sich auch schon auf den Weihnachtsmarkt? Auf die weihnachtlich geschmückte Altstadt, die Marktbuden mit ihrem bunten Angebot, den Geruch von Glühwein, Lebkuchen und Bratwürsten, der einfach zu dieser gemütlichen Atmosphäre gehört? Die vorweihnachtliche Hektik abstreifen, sich Zeit nehmen, eintauchen in die fröhlich-friedliche Menge, herum bummeln und stehen bleiben, alte Bekannte treffen, das Glück mit einem Los herausfordern, da und dort von den kleinen Leckereien probieren, vielleicht sogar für einen Augenblick in Gedanken versinken, sich an frühere Weihnachten erinnern, sich wundern, wie viel Zeit schon wieder vergangen ist – all das ist Weihnachtsmarkt.
Die einmalige Lage des Luitpoldplatzes inmitten der Stadt, umrahmt von der historischer Schlossanlage und der Pfarrkirche St. Marien, verleiht dem Sulzbach-Rosenberger Weihnachtsmarkt seinen besonderen Charme.
Zu Besuch beim Stadtoberhaupt
Dieses Mal führte die beliebte Firmenpräsentation von pro Su-Ro direkt zum Bürgermeister Michael Göth ins Rathaus. Der Besuch weckte bei vielen Mitgliedern großes Interesse und so stürmte eine große Schar zum Stadtoberhaupt. Beim Start im Foyer bedankte sich Vorsitzender Kurt von Klenck für die Einladung zu diesem Besuch. weiterlesen
Die Familienmesse aus der Region für die Region
Nur noch Restplätze für Messe frei
Die Nachfrage zur fünften Familienmesse ist ungebremst. So meldeten sich bereits über 60 Aussteller für die Leistungsschau an.

Das Wirtschafts- und Kulturforum pro Su-Ro bereitet erneut ein „Schaufenster der Wirtschaft“ vor: Zum fünften Mal initiiert sie die Familienmesse KOMPA vom 13. – 15. April 2018 am Dultplatz. Mehr als 70 Handelsfirmen und Handwerksbetriebe werden ihre Leistungsstärke und Branchenvielfalt demonstrieren. Seit einem Jahr laufen die Planungen und liegen bei Walter Heldrich in geübten Händen. Nun wollen die Gewerbetreibenden der Bevölkerung wieder zeigen, was die Region kann und bietet.



Wunschkennzeichen

wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.
1. Vorsitzender Kurt von Klenck
Frühlingstraße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon 09661/810746
Telefax 09661/810748
Zurück zum Seiteninhalt