Willkommen in Sulzbach-Rosenberg der Herzogstadt mit Flair - pro Su-Ro

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bergstadtbote März
Der "Bergstadtbote" ist ein kostenfreies Monatsmagazin, er wird einmal im Monat an die Haushalte im jeweiligen Verbreitungsgebiet verteilt.

Im Bergstadtboten werden Themen aus der Politik wie auch aus Gesellschaft, Kultur und Bildung behandelt. Gemeinden, Vereine, Firmen und deren Aktivitäten werden vorgestellt. Menschen aus der Region finden ebenso ihren Platz wie interessante Informationen aus der Wirtschaft.


Die nächste Ausgabe erscheint am 29. März 2017
Rosenmontagsparty am Luitpoldplatz
27.02.2017 15:00 bis 23:00 Uhr
Rosenmontagsparty
Am Rosenmontag entwickelt sich seit mehreren Jahren die Herzogstadt zur "Faschingshochburg" im Landkreis - bereits nachmittags wartet der Verein mit Spielen und Preisen für die Kinder auf!
Ab 19 Uhr heizt die Partyband "Sakrisch" den Besuchern vorm Rathaus mächtig auf!
Viele Stände sorgen für verschiedenste kulinarischen Verköstigungnen!
Bauherren /Renovierer aufgepasst
12.SULZBACH-ROSENBERGER FACHMESSE
am 04./05. März 2017 in der Berufsschule Sulzbach-Rosenberg, Neumarkter Straße 10

In Sulzbach-Rosenberg, im Landkreis Amberg-Sulzbach und über dessen Grenzen hinaus ist diese Messe bekannt und etabliert: Früher jährlich, jetzt im Zwei-Jahres-Turnus stellen hiesige Handwerksbetriebe in der Berufsschule Sulzbach-Rosenberg aus und informieren über Produkte, Dienstleistungen und Neuerungen rund um das Thema  Bauen und Energie. weiterlesen
4. Sulzbacher Museumstag
Am Sonntag, den 5. März 2017 , ist wieder was los im Stadtmuseum Sulzbach-Rosenberg!  Nach dem großen Interesse der letzten Jahre, steht heuer bereits der 4. Sulzbacher Museumstag an!!

Vom Mittelalter bis zur Maxhütte - an 19 Stationen, verteilt im gesamten Museum, erfahren die Besucher Spannendes über das Leben früher, aber auch die Aktivitäten historischer Vereine.
Was macht eigentlich ein „Sarwürker“ und wie funktioniert eine Wurfspindel? Neu sind dieses Jahr u.a. Bierbrauen, Färben von Stoffen oder die Entwicklung des Sterbebildes.  Daneben kann man wieder erleben: Wie wurde im Mittelalter Leder verziert oder das Kettenhemd eines Ritters gefertigt, wie aufwändig entsteht ein Renaissance Wams, wie stellte man aus Pflanzen Räucherwerk  und Medizin her. Eingebettet in die museale Umgebung sind auch Ahnenforschung, Krippenbau und vieles mehr.

Aber der Besucher kann nicht nur zuschauen, sondern  auch Mitmachen: Historische Brettspiele mit dem Spielekreis Tabula testen oder selbst eine Medaille prägen!

Märchenerzählerin Tanja Weiß  lässt in der aktuellen Sonderausstellung die Zeit Kaiser Karls IV. (11 und 14.30 Uhr) und in der Schlossabteilung die Kaiserin Berthas von Sulzbach lebendig werden,  Zeitzeugen schildern Anekdoten und Geschichten von Bergbau und Maxhütte, und vieles mehr.

Das Museumscafé wird vom Stiber-Fähnlein betreut.

Das Stadtmuseum ist an diesem Tag  von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Eintritt 1,50 Euro, Kinder 1 Euro.
Fischwochen
Fischwochen Appetit auf Fisch?

Dann sind die Fischwochen im Sulzbacher Land vom 21. März bis 12. April genau das Richtige. Die Schlemmerwirte ziehen auch in diesem Jahr wieder alle kulinarischen Register der Fischküche und bieten Feinschmeckern und Fischliebhabern Gaumenfreunden der Extraklasse.
Programm der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg
Die Kulturwerkstatt ist das Kulturamt der Stadt Sulzbach-Rosenberg. Das Team rund um Kulturamtsleiter Fred Tischler organisiert die Feste und Veranstaltungen in unserer Stadt, die weit über den Amberg-Sulzbacher Landkreis hinaus äußerst beliebt sind.
wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Wunschkennzeichen

Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.
1. Vorsitzender Kurt von Klenck
Frühlingstraße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon 09661/810746
Telefax 09661/810748
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü